In Most geschmortes Gemüse mit Käsebratwurst

Zutaten (2 Personen)

1 Packung Hermann Fleischlos Käsebratwurst
50 g Butter
1 EL Rapsöl plus Öl zum Anbraten
50 g braune Champignons, je nach Größe halbiert oder geviertelt
2 kleine Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
8 Perlzwiebeln, geschält
100 g Karotten, geschält und in grobe Stücke geschnitten
75 g Kohlrüben, geschält und in grobe Stücke geschnitten
je 50 g gelbe Rüben, Sellerieknolle und Petersilienwurzeln, geschält und in grobe Stücke geschnitten
1 Kletzenbirne, in grobe Stücke geschnitten
1 Prise getrocknetes Bohnenkraut
Salz
Muskatnuss
Pfeffer
1 Prise Kümmel
1 Lorbeerblatt
1 Prise Fenchelsamen
1 Msp. Anis
2 Pimentkörner
1 Nelke
400 ml Birnenmost (halbtrocken)
1 EL Petersilie, fein gehackt
1 EL Leindotteröl
2 Zweige Thymian

Zubereitung

Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter und 1 EL Rapsöl in einem Schmortopf erhitzen. Champignons hinzugeben und kräftig anbraten, danach herausnehmen. Knoblauchwürfel und Perlzwiebeln in den Schmortopf geben und kurz anbraten. Gemüsestücke, geröstete Champignons, Kletzenbirnen und Gewürze zufügen und mit Birnenmost aufgießen. Zugedeckt im Ofen 30 Minuten weich schmoren.

Käsebratwürste in Rapsöl goldbraun braten.

Gemüse abschmecken, Petersilie unterrühren und in Schüsseln verteilen. Die Käsebratwürste darauflegen. Vor dem Servieren mit Leindotteröl beträufeln und mit Thymianzweigen dekorieren.

Zurück zu allen Rezepten